Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200108.3 Büsum: Diverse Einbrüche in Wohnanhänger

08.01.2020 - 13:56:53

Polizeidirektion Itzehoe / 200108.3 Büsum: Diverse Einbrüche in ...

Büsum - Zum Jahreswechsel haben Unbekannte zwei Campingplätze in Büsum aufgesucht und diverse Campinganhänger aufgebrochen. Die Palette der entwendeten Dinge ist bunt, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Vermutlich im Zeitraum vom 31. Dezember 2019 bis zum vergangenen Wochenende begaben sich Unbekannte auf das Gelände der beiden Plätze in der Dithmarscher Straße. Sie drangen in unzählige der etwa 40 sich dort befindenden Behausungen ein und stahlen neben Kofferradios, Bargeld, Werkzeugen und Fernsehern diverse andere Gegenstände. Eine abschließende Liste des Diebesguts und der betroffenen Wohnwageneigentümer liegt noch nicht vor, aktuell zählt die Büsumer Polizei um die zwanzig Strafanzeigen.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Büsum unter der Telefonnummer 04834 / 95200 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4486441 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de