Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200107.4 Frestedt: Eine Verletzte und hoher Sachschaden

07.01.2020 - 12:11:27

Polizeidirektion Itzehoe / 200107.4 Frestedt: Eine Verletzte und ...

Frestedt - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Frestedt hat die Unfallverursacherin leichte Verletzungen erlitten, an den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden.

Kurz nach 15.00 Uhr war eine 54-Jährige in einem Ford auf dem Burger Weg aus Richtung Quickborn kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs. Sie beabsichtigte die Hauptstraße an der Kreuzung Hauptstraße / Burger Weg / Windberger Weg geradeaus in Richtung Windberger Weg zu überqueren und übersah hierbei den BMW eines von rechts kommenden und bevorrechtigten 76-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge miteinander, wobei sich die Frau leichte Verletzungen zuzog. An ihrem Ford entstand Totalschaden, an dem BMW des Geschädigten dürfte sich die Schadenshöhe auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Zur Bergung der Unfallwagen waren zwei Abschlepper erforderlich.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4485183 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de