Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200107-3.

07.01.2020 - 14:36:47

Polizei Hamburg / 200107-3. Einladung für Journalisten - ...

Hamburg - Zeit: Mittwoch, 08.01.2020, 11:00 Uhr Ort: Hamburg-Harburg, Am Überwinterungshafen 1, 21079 Hamburg, Wasserschutzpolizeikommissariat 3 (WSPK 3)

Polizeivizepräsident Morten Struve wird in Gegenwart des Leiters der Wasserschutzpolizei Karsten Witt und des Leiters des Landeskriminalamts 24 Karsten Koch das Mehrzweckeinsatzboot für das Spezialeinsatzkommando in Dienst stellen.

Als Hafenstadt muss Hamburg auch auf dem Wasser auf die Bekämpfung schwerer Straftaten vorbereitet sein.

Dieses hochmoderne Einsatzmittel wird zukünftig vom Spezialeinsatzkommando (LKA 24) unter anderem zur Bewältigung maritimer Bedrohungslagen eingesetzt.

Polizeivizepräsident Morten Struve wird den Journalisten im Anschluss der Veranstaltung für O-Töne zur Verfügung stehen.

Journalisten sind zu diesem Medientermin herzlich eingeladen und werden höflichst gebeten, sich bis zum 08.01.2020, 10:00 Uhr per E-Mail unter "polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de" anzumelden.

Medienvertreter werden vor dem Eingang des Wasserschutzpolizeikommissariats 3 in Empfang genommen.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Daniel Ritterskamp Telefon: 040 4286-56208 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4485526 Polizei Hamburg

@ presseportal.de