Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

200105-8.

05.01.2020 - 14:06:23

Polizei Hamburg / 200105-8. Berauschter Sattelzugfahrer in ...

Hamburg - Zeit: 03.01.2020, 18:55 Uhr Ort: Hamburg-Waltershof, Finkenwerder Straße

Beamte der Verkehrsdirektion Innenstadt/West (VD 2) zogen am Freitagabend den berauschten Fahrer (47) einer Sattelzugmaschine aus dem Verkehr.

Die Beamten hielten den Lkw (40t) im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an und stellten schnell fest, dass der 47-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen dürfte.

Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC und Amphetamine, sodass eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde.

Bei der damit einhergehenden ärztlichen Untersuchung wurde bei dem 47-Jährigen eine gänzliche Fahruntüchtigkeit festgestellt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet und der Führerschein in diesem Zusammenhang sichergestellt.

Darüber hinaus wurden diverse Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten des eigenständigen Fahrunternehmers festgestellt.

Da dieser zudem in seinem Lkw wohnt, wurde der Lkw mittels einer Radkralle gesichert, um das Weiterfahrverbot zu gewährleisten.

Th.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Pressestelle Evi Theodoridou Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4483932 Polizei Hamburg

@ presseportal.de