Polizei, Kriminalität

20-Jähriger versucht vor der Polizei zu flüchten

04.02.2018 - 10:06:44

Polizei Minden-Lübbecke / 20-Jähriger versucht vor der Polizei ...

Minden - Am Samstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, geriet der Fahrer eines roten Ford Fiesta ins Visier einer Streifenwagenbesatzung. Als das Fahrzeug im Bereich der Büntestraße kontrolliert werden sollte, nahm der Fahrer die Beine in die Hand und wollte sich der Kontrolle entziehen. Er konnte jedoch nach kurzem Weg festgehalten werden. Der Grund der spontanen Flucht war bei der anschließenden Kontrolle schnell gefunden. Der 20-Jährige aus Hille war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, den 20-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Leitstelle

Telefon: 0571/8866 3140 E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!