Polizei, Kriminalität

20-Jähriger tot aufgefunden - vorläufiges Obduktionsergebnis

31.01.2017 - 15:26:59

Polizeipräsidium Reutlingen / 20-Jähriger tot aufgefunden - ...

Reutlingen - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Ergänzung zum Pressebericht vom 30.01.2017, 11.04 Uhr

Tübingen. Am Montagnachmittag wurde der Leichnam des 20-Jährigen obduziert. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis ist der 20-Jährige an inneren Verletzungen verstorben, die er sich bei einem Sturzgeschehen zugezogen haben könnte. Entsprechende Ermittlungen sind derzeit noch im Gange. Hinweise, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten, konnten bei der Obduktion nicht erlangt werden.

Mit einem Ergebnis der Blutalkoholuntersuchung ist nicht vor dem Wochenende zu rechnen.

Ein Spaziergänger hatte den leblosen Körper, wie bereits berichtet, am Samstagmittag im Garten eines Verbindungshauses auf dem Österberg unterhalb eines Balkons entdeckt und den Rettungsdienst alarmiert. (jh)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Josef Hönes (jh), Tel. 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!