Polizei, Kriminalität

2 Schwerverletzte bei Unfall auf Borchner Straße

07.10.2018 - 11:16:25

Polizei Paderborn / 2 Schwerverletzte bei Unfall auf Borchner Straße

Paderborn - Am Freitagmittag fuhr gegen 12:20 Uhr ein 70jähriger aus Altenbeken mit seinem PKW Mercedes die Borchener Straße stadteinwärts und wollte nach links auf die B 64 nach Bad Driburg auffahren. Beim Abbiegen missachtete er den Vorrang einer 38jährigen aus Borchen, die mit ihrem VW VW auf der Borchener Straße in Fahrtrichtung Borchen unterwegs war. Im Einmündungsbereich der Borchener Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden PKW. Beide Fahrzeuge wurden totalbeschädigt. Die Auffahrt der B 64 wurde während der Unfallaufnahme gesperrt. Die Fahrer der Fahrzeuge wurden schwer verletzt und mussten stationär in einem Paderborner Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 25.000 EUR.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de