Polizei, Kriminalität

(1926) Verkehrsunfall an der Nürnberger Stadtgrenze

21.11.2017 - 18:01:44

Polizeipräsidium Mittelfranken / Verkehrsunfall an der ...

Nürnberg - Heute Nachmittag (21.11.2017) ereignete sich an der Nürnberg-/Fürther Stadtgrenze ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Die VPI Nürnberg nahm den Sachverhalt auf.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen befuhren sowohl ein Lkw als auch ein Opel Corsa gegen 13:15 Uhr die Ludwig-Quellen-Straße in Fahrtrichtung Höfener Straße. Unmittelbar vor der Lichtzeichenanlage wechselte die 41-jährige Opel-Fahrerin vom Linksabbiegerstreifen in den Geradeausstreifen. Dort fuhr der Lkw, der von einem 65-Jährigen gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Sowohl der 65-Jährige als auch die 41-Jährige und ihr noch unbekannter Beifahrer erlitten Verletzungen. Alle drei Unfallbeteiligten kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr musste die Frau aus ihrem Opel mit schwerem Gerät bergen.

Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Kreuzung zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bert Rauenbusch/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!