Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191127.4 Marne: Brand einer Doppelhaushälfte

27.11.2019 - 16:46:30

Polizeidirektion Itzehoe / 191127.4 Marne: Brand einer ...

Marne - Am heutigen Mittag ist in einer Hälfte eines Doppelhauses in Marne ein Feuer aus noch unklarer Ursache ausgebrochen. Die Ermittlungen in dieser Sache übernimmt die Heider Kripo.

Kurz vor 13.00 Uhr sprach ein Passant eine zufällig durch die Straße Alter Kirchweg fahrende Streife an und wies auf ein Feuer hin, das in einer Doppelhaushälfte lodern sollte. Die Beamten entdeckten daraufhin offene Flammen in dem Objekt und alarmierten die Feuerwehr. In dem Gebäude selbst befanden sich keine Personen, der benachbarte Teil war unbewohnt. Gegen 13.30 Uhr war das Feuer gelöscht, die Ursache und die Schadenshöhe sind derzeit noch unklar. Das betroffene Halbhaus ist aktuell nicht bewohnbar.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4452318 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de