Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191127-2-K Von Motorrad erfasst - Fußgänger in Lebensgefahr - Zeugenaufruf!

27.11.2019 - 13:36:39

Polizei Köln / 191127-2-K Von Motorrad erfasst - Fußgänger in ...

Köln - Am Dienstagabend (26. November) ist ein Fußgänger (40) in der Neustadt-Nord von einem Motorrad (Fahrer: 35) erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen soll der dunkel gekleidete Kölner gegen 19 Uhr am Ebertplatz auf die Fahrbahn in Richtung Hansaring getreten und von dem Motorrad erfasst worden sein. Der Fußgänger kam mit schwersten Kopfverletzungen in eine Klinik. Der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen. Polizisten stellten die Honda im Zuge der Unfallaufnahme sicher. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (mw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4451930 Polizei Köln

@ presseportal.de