Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

191125-5-K Das Handy als Spion

25.11.2019 - 16:46:31

Polizei Köln / 191125-5-K Das Handy als Spion

Köln - Polizei Köln bietet Info-Veranstaltung für Frauen zum Schutz vor Stalking per Handy

Wie Frauen ihre digitale Identität sicher bewahren und sich vor Stalking per Handy schützen können, darüber informiert der Fachmann für Prävention im Bereich Cybercrimekriminalität, Kriminalhauptkommissar Dirk Beerhenke am Dienstag (17. Dezember) um 18 Uhr.

Ort: Technische Beratungsstelle im Polizeipräsidium Walter-Pauli-Ring 2-6, 51103 Köln

Interessierte Teilnehmerinnen werden gebeten, sich bis zum 13. Dezember 2019 unter Kriminalpraevention.koeln@polizei.nrw.de oder Tel.: 0221-229-8655 anzumelden.

Die Masche: Nach dem Ende einer Beziehung - egal ob nach Wochen oder Jahren - verwandelt der Ex-Partner das Handy der Frau in einen Spion. Der Mann kann danach Standorte ermitteln, Nachrichten mitlesen, Fotos kopieren oder Kameras und Mikrofone unbemerkt einschalten. Die betroffenen Frauen werden so überwacht, belästigt und gedemütigt - was oftmals eine Straftat darstellt. Doch neben der reinen Strafverfolgung ist es sehr wichtig, wieder Ruhe ins Leben zu bringen oder es erst gar nicht zu einer solchen Situation kommen zu lassen. (no)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/4449921 Polizei Köln

@ presseportal.de