Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191125.2 Preetz: Zeugen gesucht nach Unfallflucht

25.11.2019 - 16:01:37

Polizeidirektion Kiel / 191125.2 Preetz: Zeugen gesucht nach ...

Preetz - Sonntag ist es auf einem Preetzer Parkplatz zu einer Unfallflucht gekommen. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 5.000 Euro. Die Polizei sucht den Verursacher beziehungsweise nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Die 26 Jahre alte Fahrerin eines schwarzen Opel Corsa gab gegenüber den Beamten der Polizeistation Preetz an, dass sie den Wagen am Sonntag gegen 13:45 Uhr auf dem Cathrinplatz geparkt habe. Als rund 20 Minuten später zu ihrem Wagen zurückgekehrt sei, habe sie die Beschädigungen bemerkt. Bei der Anzeigenaufnahme hielten die Polizisten fest, dass die Beifahrertür, die hintere Tür der Beifahrerseite und der Radlauf teilweise stark eingedrückt waren und insgesamt massive Lackschäden entstanden sind. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Fahrzeug des Verursachers geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit den Beamten in Preetz in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4449792 Polizeidirektion Kiel

@ presseportal.de