Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191119-3-K Verkehrsunfall - Renault-Fahrer eingeklemmt

19.11.2019 - 14:16:43

Polizei Köln / 191119-3-K Verkehrsunfall - Renault-Fahrer eingeklemmt

Köln - Ein Renault-Fahrer (44) hat am Dienstagvormittag (19. November) in Köln-Riehl bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitten. Laut Zeugenangaben querte der aus Richtung Riehler Straße Kommende gegen 10.50 Uhr an einer Ampel die Boltensternstraße in Höhe der Pionierstraße. Ein stadtauswärts fahrender Lkw-Fahrer soll das Rotlicht missachtet und den Renault erfasst haben. Rettungskräfte befreiten den Eingeklemmten und brachten ihn in eine Klinik. Für die Dauer der Unfallaufnahme wird die Boltensternstraße in Richtung Niehler Hafen gesperrt. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de