Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

191119-2: Fußgängerin übersehen und schwer verletzt - Hürth

19.11.2019 - 12:21:37

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191119-2: Fußgängerin ...

Rhein-Erft-Kreis - Eine 43-jährige Autofahrerin touchierte am Montagabend (18.November) beim Abbiegen eine 71-Jährige.

Die 43-Jährige fuhr gegen 17:15 Uhr auf der Krankenhausstraße in Richtung Efferen. Es dämmerte bereits und regnete stark. Sie bog nach links in die Straße "Auf dem Bachacker" ab. Sie übersah nach eigenen Angaben die 71-Jährige, die die Straße "Auf dem Bachacker" querte. Es kam zum Zusammenstoß. Die 71-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Dort verblieb sie stationär. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de