Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191119-1-K Drogen an Jugendliche verkauft - Festnahme

19.11.2019 - 13:51:26

Polizei Köln / 191119-1-K Drogen an Jugendliche verkauft - Festnahme

Köln - Zivilbeamte der Polizeiwache Kalk haben am Montag (18. November) einen Dealer (23) nach einem Drogengeschäft mit Jugendlichen (16, 17) festgenommen. Außerdem stellten die Polizisten mehrere in Alufolie gewickelte Verkaufseinheiten Marihuana und mutmaßliches "Dealergeld" bei dem 23-Jährigen sicher.

Gegen 13.15 Uhr griffen die Zivilfahnder zu, nachdem sie beobachtet hatten wie der Polizeibekannte erst einen mit Marihuana-Verkaufseinheiten gefüllten Kaffeebecher zwischen auf der Kalk-Mülheimer-Straße geparkten Autos abgestellt und anschließend mit den beiden Jugendlichen im Vorbeigehen Alupäckchen gegen Geld getauscht hatte. (as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de