Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191118-2: Kreisverkehr übersehen? - Kerpen

18.11.2019 - 15:16:30

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191118-2: Kreisverkehr ...

Rhein-Erft-Kreis - Eine 28-Jährige hat am Sonntagmorgen (17. November) die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und kam auf einer abgesenkten Grünfläche zum Stehen.

Die Elsdorferin fuhr gegen 07:45 Uhr auf der Bundesstraße (B) 477 aus Richtung Bergheim kommend. Es herrschte Nebel mit einer Sichtweite von circa 100 Metern. Ein Zeuge, der der 28-Jährigen entgegenfuhr, beobachtete, wie die junge Frau mit ihrem Auto ungebremst über die baulichen Begrenzungen des Kreisverkehrs in Höhe der Kreisstraße 16 fuhr. Anschließend fuhr sie weiter geradeaus und kam auf einer ,circa drei Meter tiefer gelegenen, Grünfläche zum Stehen. Die 28-Jährige verletzte sich schwer, ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde abgeschleppt. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de