Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191115-2: Sechsjähriger Radfahrer verletzt - Wesseling

15.11.2019 - 14:16:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191115-2: Sechsjähriger ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Donnerstagnachmittag (14. November) ist an einem Kreisverkehr an der Konrad-Adenauer-Straße ein sechsjähriger Junge von einem Auto erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr gegen 15:00 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung des Kreisverkehrs Mühlenweg/Theodor-Heuss-Straße. Unmittelbar vor dem Kreisel stieß er im Bereich des Fußgängerüberwegs mit dem sechsjährigen Radfahrer zusammen und setzte seine Fahrt fort. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, fuhr dem 63-Jährigen hinterher und machte ihn darauf aufmerksam. Der Autofahrer gab an, gedacht zu haben, gegen einen Bordstein gefahren zu sein und kehrte daraufhin zurück zur Unfallstelle. Polizeibeamte beschlagnahmten vor Ort den Führerschein des Autofahrers und fertigten eine Anzeige. Den Jungen übergaben sie nach Behandlung der Rettungskräfte seiner Mutter. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de