Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191110-2-K Verkehrsunfall - Fahrradfahrer in Lebensgefahr

10.11.2019 - 13:51:23

Polizei Köln / 191110-2-K Verkehrsunfall - Fahrradfahrer in ...

Köln - Ein Pedelecfahrer (80) hat am Samstagmorgen (9. November) in Köln Kalk schwerste Verletzungen erlitten. Ein Toyota-Fahrer (80) erfasste den Mann gegen 10.45 Uhr, als der in Höhe eines Einkaufszentrums auf der Kalker Hauptstraße einen für die Baustelle temporär eingerichteten Zebrastreifen überquerte. Polizisten sperrten die Straße in Richtung Kalk-Mülheimer-Straße für mehrere Stunden und stellten beide Fahrzeuge sicher. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln sicherte die Spuren. (ph)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de