Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191107.1 Burg in Dithmarschen: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

07.11.2019 - 14:51:56

Polizeidirektion Itzehoe / 191107.1 Burg in Dithmarschen: Zeugen ...

Burg in Dithmarschen - Bereits am Montagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstrasse in Höhe der Ausfahrt zweier Verbrauchermärkte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können.

Gegen 10.20 Uhr wollte eine 40-jährige Burgerin mit ihrem PKW Passat vom der Ausfahrt des Supermarktparkplatzes nach links in die Bahnhofstrasse einbiegen. Auf Höhe der Ausfahrt kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW Touran, der die Straße aus Richtung Holzmarkt befuhr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca.4000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Kurz vor dem Zusammenstoß soll ein PKW aus Fahrtrichtung Brickeln auf den Parkplatz der Verbrauchermärkte eingefahren sein. Dieser ist bislang nicht bekannt und könnte zur Unfallaufklärung beitragen.

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 04825/7799880 bei der Polizeistation Burg/Dithm. zu melden.

Sandra Egge

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de