Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

191105-4: Einbrecherin mit Phantombild gesucht - Erftstadt

05.11.2019 - 17:16:28

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191105-4: Einbrecherin ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Polizei setzt bei der Suche nach einer Frau auf die Mithilfe aus der Bevölkerung. Sie hatte am 10. Oktober (Donnerstag) versucht, in eine Wohnung in der Taunusstraße einzubrechen.

Die bislang unbekannte Tatverdächtige (siehe Foto) steht im Verdacht, am Tattag zwischen 11:30 und 14:10 Uhr zusammen mit zwei weiteren Frauen versucht zu haben, in das Haus eines 35-jährigen Mannes einzudringen. Von den drei Tatverdächtigen können zwei wie folgt beschrieben werden: dunkel gekleidet und etwa schulterlange schwarze Haare. Eine war etwa 1,65 Meter groß und hatte eine kräftige Statur, die andere war größer und schlank. Die auf dem Foto abgebildete Frau stieg laut Zeugenangaben in einen silbernen/grauen Seat Ibiza älteren Baujahrs mit rotem Kennzeichen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 in Hürth telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/10374/4430808 -

@ presseportal.de