Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191011-1: Frauen wollten von Diebstahl nichts wissen - Hürth

11.10.2019 - 12:06:37

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191011-1: Frauen wollten ...

Rhein-Erft-Kreis - Zwei Frauen haben am Donnerstag (10. Oktober) Ohrringe gestohlen. Einsehen wollten sie ihre Tat allerdings nicht.

Ein Mitarbeiter (31) eines Geschäfts im Hürth Park an der Theresienhöhe beobachtete gegen 18:00 Uhr, wie zwei Frauen (32/56) Ohrringe aus der Verpackung lösten und diese in ihre Jacken steckten. Als sie den Laden verlassen wollten, ohne die Waren zu bezahlen, konfrontierte der 31-Jährige das Duo mit seinen Beobachtungen. Die Frauen zeigten sich sehr uneinsichtig und wollten von einem Diebstahl nichts wissen. Sie widersetzten sich dem Mitarbeiter, schlugen um sich und flüchteten. Der 31-Jährige verständigte gemeinsam mit dem Filialleiter die Polizei und beide nahmen die Verfolgung auf. Nach kurzer Zeit konnte das Duo gestellt werden. Auch gegenüber den Beamten äußerten die Frauen, nichts gemacht zu haben. Die Polizisten leiteten Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de