Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191010-3: Fünfjähriges Kind fuhr gegen Auto - Erftstadt

10.10.2019 - 14:46:51

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191010-3: Fünfjähriges ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Donnerstagmorgen (10. Oktober) wurde in einem verkehrsberuhigten Bereich in Gymnich ein fünfjähriges Mädchen leicht verletzt.

Gegen 08:00 Uhr fuhr eine 40-jährige Autofahrerin in Schrittgeschwindigkeit auf der Straße "Am Plexer". An der Einmündung bog sie nach links in die Straße "Am Büschel" ab. Als sie an einem geparkten Auto vorbeifuhr, tauchte plötzlich das Rad fahrende Mädchen vor ihr auf und fuhr gegen die Stoßstange ihres Wagens. Dabei verletzte sich die Fünfjährige leicht und kam vorsorglich in eine Uniklinik. Ihre Mutter, die sich beim Unfall direkt hinter ihr befand, begleitete sie. (nh)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de