Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191009-3: Einbruch in Verbrauchermarkt - Kerpen

09.10.2019 - 14:16:36

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191009-3: Einbruch in ...

Rhein-Erft-Kreis - Nach ersten Ermittlungen brachen die Täter mit brachialer Gewalt die Schränke auf und entwendeten Zigaretten in bisher unbekannter Menge.

Um 02:40 Uhr lösten Einbrecher in einem Verbrauchermarkt in der Stiftsstraße am Mittwoch (09. Oktober) einen Alarm aus. Polizeibeamte stellten kurz darauf fest, dass die Täter die gläserne Haupteingangstür des Geschäftes eingeschlagen und die Schränke eines darin befindlichen Tabakgeschäftes aufgebrochen hatten. Daraus entwendeten sie eine unbestimmte Menge an Zigarettenstangen. Sie flüchteten wenige Minuten nach der Alarmauslösung vermutlich mit einem Auto vom Tatort. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen bittet Zeugen, sich unter Telefon 02233 52-0 zu melden. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de