Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191007-4: Elfjähriger verletzt - Pulheim

07.10.2019 - 14:16:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191007-4: Elfjähriger ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Polizei bittet einen Autofahrer, sich zur Rekonstruktion des Verkehrsunfalles zu melden.

Am Samstag (21. September) überquerte ein Elfjähriger um 10:15 Uhr mit seinem Scooter (=Roller) die Sinnersdorfer Straße aus Richtung Fuchspfad. Dort haben Fußgänger und Radfahrer Vorgang vor dem querenden Verkehr, für die ein STOPP-Zeichen gilt. Ein Autofahrer näherte sich mit seinem schwarzen Wagen auf der Sinnersdorfer Straße zügig dem Jungen, der seinen Scooter beschleunigte, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Der Autofahrer, von dem nichts Näheres bekannt ist, fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Elfjährige benötigte keine ärztliche Behandlung und die erziehungsberechtigte Mutter erstattete Anzeige bei der Polizei.

Das Verkehrskommissariat bittet den Fahrer und weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon 02233 52-0 zu melden. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de