Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191007-2: Wohnhausbrand - Frechen

07.10.2019 - 14:11:33

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 191007-2: Wohnhausbrand ...

Rhein-Erft-Kreis - Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

Am Sonntag (06. Oktober) kam es um 11:45 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Mauritiusstraße. Dort entstand in der Küche aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand. Im Haus befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen. Es entstand Gebäudeschaden. Das Einfamilienhaus war nach Abschluss der Löscharbeiten unbewohnbar. Bei den Löscharbeiten wurde eine Katze gerettet. Das Kriminalkommissariat 11 in Hürth führt weitere Ermittlungen zur Brandentstehung durch. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de