Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191006-2.

06.10.2019 - 14:06:20

Polizei Hamburg / 191006-2. In Hamburg schaut man hin - ...

Hamburg - Tatzeit: 04.10.2019, 17:45 Uhr Tatort: Hamburg-St.Georg, Adenauerallee

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnten Polizeibeamte am vergangenen Freitag einen 27-jährigen Mann aus Algerien vorläufig festnehmen, der zuvor einen Koffer aus einem Bus entwendet hatte.

Die Enkelin (19) der 72-jährigen Geschädigten hatte den Tatverdächtigen dabei beobachtet, als sich dieser mit einem Koffer von einem am ZOB stehenden Fernbus entfernte. Die 19-Jährige erkannte, dass es sich um den Koffer ihrer Großmutter handelte und alarmierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung trafen die Beamten zunächst auf einen 21-jährigen Syrer, der sich im Besitz des Koffers befand. Dieser gab auf Vorhalt an, den Koffer kurz zuvor auf dem Vorplatz des Drob Inn für 5 Euro erworben zu haben. Gegen den 21-Jährigen laufen nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Hehlerei.

Auf dem Vorplatz konnten die Beamten wenig später den 27-jährigen Algerier antreffen und nahmen ihn vorläufig fest. Der Mann führte dabei ein sogenanntes Butterflymesser mit sich.

Videoaufzeichnungen aus dem Bereich des ZOB bestätigten im Zuge der ersten Ermittlungen den Verdacht, dass der 27-Jährige den Koffer aus der geöffneten Gepäckablage des Reisebusses entwendet hatte und damit geflüchtet war.

Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durch Beamte des Kriminaldauerdienstes einem Haftrichter zugeführt.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

@ presseportal.de