Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191006-2-K Radfahrer stürzt und erleidet schwerste Kopfverletzungen

06.10.2019 - 12:26:36

Polizei Köln / 191006-2-K Radfahrer stürzt und erleidet schwerste ...

Köln - Lebensgefährliche Kopfverletzungen hat sich ein Kölner (17) am Samstagmorgen (5. Oktober) bei einem Sturz mit seinem Fahrrad im Ortsteil Blumenberg zugezogen. Gegen 4.15 Uhr hörten Zeugen einen lauten Knall auf der Staffelsbergerstraße und entdeckten den gestürzten Radfahrer. Nach Schilderung der Zeugen soll der der 17-Jährige nach dem Sturz aufgestanden, dann aber zusammengebrochen sein. Rettungskräfte brachten den jungen Mann mit dem Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in eine Klinik. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall aufgenommen. (jk)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de