Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

191004-2-K Radfahrer stürzt vor Lanxess-Arena - Klinik

04.10.2019 - 16:41:35

Polizei Köln / 191004-2-K Radfahrer stürzt vor Lanxess-Arena - Klinik

Köln - Schwere Verletzungen hat sich ein Kölner (42) am Donnerstagabend (3. Oktober) bei einem Verkehrsunfall mit seinem Rennrad im Ortsteil Deutz zugezogen. An einer abschüssigen Rampe unmittelbar vor der Lanxess-Arena an der Gummersbacher Straße prallte der 42-Jährige gegen einen Baum. Gegen 19 Uhr waren auf dem parallel zur Gummersbacher Straße verlaufenden Geh-/Radweg zwei Passantinnen (32, 33) unterwegs. Diese teilten anschließend den hinzugerufenen Polizisten mit, der Radfahrer sei ihnen "plötzlich mit höherer Geschwindigkeit die Rampe hinunter entgegengekommen". Unmittelbar vor den Fußgängerinnen habe er dann die Kontrolle über sein Velo verloren: "Der Mann ist vom Rad gegen den Baum geflogen." Es ist nicht auszuschließen, dass der 42-Jährige infolge eines Ausweichmanövers ins Schleudern geriet. Die Zeuginnen leisteten bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte Erste Hilfe. Der Verletzte muss in einem Krankenhaus stationär verbleiben. (cg)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de