Polizei, Kriminalität

190906.2 Hemmingstedt: Tödlicher Betriebsunfall

06.09.2019 - 13:12:00

Polizeidirektion Itzehoe / 190906.2 Hemmingstedt: Tödlicher ...

Hemmingstedt - Donnerstagnachmittag ist es auf dem Gelände der Raffinerie Hemmingstedt zu einem tragischen Betriebsunfall gekommen, bei dem ein Mann sein Leben verlor. Die Ermittlungen in diesem Fall hat die Heider Kripo übernommen.

Im Zuge der Verladung eines sechs Tonnen wiegenden Wärmetauschers durch einen Kran auf ein Gestell auf einem Waschplatz fiel das schwere Gerät aus der Ablage und traf einen 28-jährigen Mitarbeiter. Der erlitt schwerste innerliche und äußerliche Verletzungen, denen er schließlich im Krankenhaus erlag.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de