Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

190905.3 Itzehoe: Erneute Fahrt unter Drogeneinfluss

05.09.2019 - 13:51:31

Polizeidirektion Itzehoe / 190905.3 Itzehoe: Erneute Fahrt unter ...

Itzehoe - Nachdem die Polizei bereits im vergangenen Monat einen unter Drogeneinfluss stehenden jungen Mann auf einem frisierten Roller erwischt hatte, ergriffen Einsatzkräfte den 18-Jährigen am Mittwochnachmittag erneut.

Um 14.25 Uhr entschloss sich eine Streife, im Juliengardeweg zwei Personen auf einem Motorroller zu überprüfen, weil diese keinen Helm trugen. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen polizeibekannten Itzehoer, der bereits in der Vergangenheit bei einer Drogenfahrt aufgefallen war. Gestern allerdings gab er an, vor Fahrtantritt keine Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Der Angabe schenkten die Beamten keinen Glauben, denn körperliche Anzeichen ließen eine andere Vermutung zu. Sie ordneten die Entnahme einer Blutprobe an - letztlich räumte der Itzehoer ein, Marihuana konsumiert zu haben. Neben der Anzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter Einfluss berauschender Mittel kommt auf den Heranwachsenden eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu, denn der Roller des Beschuldigten lief schneller als erlaubt.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de