Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190818.3 Heide / Wöhrden: Einbrüche in Friseursalons

16.08.2019 - 11:41:44

Polizeidirektion Itzehoe / 190818.3 Heide / Wöhrden: Einbrüche ...

Heide / Wöhrden - In der Nacht zu Donnerstag haben Einbrecher einen Friseursalon in Heide und einen in Wöhrden heimgesucht. Der Sachschaden, den die Täter anrichteten war erheblich, die Beute nur gering.

In Wöhrden versuchten Eindringlinge vergeblich, sich Zutritt zu einem Friseurgeschäft in der Chausseestraße zu verschaffen. Sie bearbeiteten ein Fenster und eine Tür, gelangten jedoch nicht ins Innere des Objekts. Der Schaden, den die Unbekannten durch ihre Hebelversuche anrichteten, dürfte bei 650 Euro liegen.

In der Heider Blumenstraße waren Einbrecher erfolgreicher. Hier drangen sie gewaltsam in ein Friseurgeschäft ein, entwendeten vermutlich etwa hundert Euro und entfernten sich unerkannt. Der Schaden, den die Täter mit ihrem Einbruch verursachten, dürfte bei etwa 1.500 Euro liegen.

Hinweise auf die Einbrecher gibt es bisher nicht. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich daher bei der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de