Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190812.5 Itzehoe: Überfall auf Parfümerie - Zeugen gesucht!

12.08.2019 - 13:46:52

Polizeidirektion Itzehoe / 190812.5 Itzehoe: Überfall auf ...

Itzehoe - Am vergangenen Freitag hat ein Unbekannter eine Itzehoer Parfümerie überfallen und einen nicht allzu großen Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Kurz vor 14.00 Uhr betrat ein Mann das Geschäft am Ostlandplatz. Er begab sich zum dortigen Verkaufstresen und forderte unter Vorhalt einer Waffe von der anwesenden Verkäuferin die Herausgabe von Bargeld. Die Geschädigte händigte dem Mann darauf einen Betrag im unteren dreistelligen Bereich aus. Mitsamt seiner Beute verließ der Täter den Laden und entfernte sich in Richtung Reichenberger Weg. Eine Fahndung sofort eingeleitete Fahndung nach ihm verlief negativ.

Laut der Überfallenen war der Räuber etwa 175 cm groß, 25 Jahre alt, hatte einen Drei-Tage-Bart und schwarze Haare und sprach fließend Deutsch. Er trug ein Basecap, eine schwarze Weste, ein dunkles Shirt und dunkelblaue Jeans. Insgesamt war das Erscheinungsbild des Mannes sehr gepflegt. Wer Hinweise auf ihn geben kann, sollte sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de