Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190812.2 Marne: Diebstahl eines Rollstuhls

12.08.2019 - 11:41:21

Polizeidirektion Itzehoe / 190812.2 Marne: Diebstahl eines ...

Marne - Nach dem Diebstahl eines Krankenrollstuhls von einem Grundstück in Marne sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb oder auf den Verbleib des dreirädrigen Gefährts geben können.

Von Samstag auf Sonntag stahlen Unbekannte das von dem Geschädigten eigens gebaute Dreirad mit Elektromotor aus einem Carport im Trischenweg. Der Anzeigende hatte das Fahrzeug mit einem Fahrradschloss am Hinterreifen gesichert. Da es sich bei dem Dreirad um ein Unikat im Wert von etwa 2.000 Euro handelt, gibt es möglicherweise Zeugen, die den Rollstuhl "Marke Eigenbau" irgendwo gesehen haben. Sie sollten sich bei der Polizei in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 melden.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de