Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190809-6-K Fahrertausch während der Fahrt - Audi Q7 beschlagnahmt

09.08.2019 - 14:41:39

Polizei Köln / 190809-6-K Fahrertausch während der Fahrt - Audi ...

Köln - Am Donnerstag (8. August) hat die Polizei Köln im Stadtteil Mülheim nach einer Verfolgungsfahrt auf dem Clevischen Ring einen Audi Q7 (Fahrer: 32) beschlagnahmt. Der wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis polizeibekannte 32-Jährige soll Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und während der Verfolgung mit einer Beifahrerin (31) die Plätze getauscht haben.

Gegen 14.30 Uhr fiel der 32-Jährige einem Streifenteam auf, als er vor einem Sportstudio in einen grauen Audi stieg und los fuhr. Die Beamten folgten dem SUV in Richtung Mülheimer Platz und schalteten "Stopp Polizei" ein. Der Mann wendete, hielt kurz an einer Bushaltestelle, ließ zwei Mitfahrerinnen (12, 31) einsteigen und gab mit noch offenstehenden Türen Gas.

Während der Verfolgung fuhr der Audi mit so starken Schlangenlinien über den Clevischen Ring, dass andere Verkehrsteilnehmer abbremsen und ausweichen mussten, um Zusammenstöße zu verhindern. Als der SUV schließlich anhielt, saß der 32-Jährige auf dem Beifahrer-Sitz. (no)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de