Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190808-2: Kupferdiebe flüchteten - Bergheim

08.08.2019 - 12:21:26

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 190808-2: Kupferdiebe ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Werkschutz einer Firma bemerkte vier Männer, die sich am Kabellagerplatz aufhielten.

Um 23:45 Uhr erhielt die Polizei am Mittwoch (07. August) Kenntnis über vier Verdächtige auf einem Firmengelände an der Straße "An Gut Bohlendorf". Dort schilderte ein Zeuge, dass er nach einer Alarmauslösung am Kabellagerplatz des Geländes vier dunkel gekleidete Männer mit hellen Kopfbedeckungen gesehen habe. Als die Täter den Zeugen bemerken, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Auf dem Platz hinterließen sie eine Tüte mit Gegenständen, die sichergestellt wurden.

Das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim sucht Zeugen und fragt: Wer hat im Tatzeitraum Verdächtige gesehen und kann Angaben machen? Hinweise bitte telefonisch unter 02233 52-0. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de