Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190807-3: Berauschten Fahrer angehalten - Hürth

07.08.2019 - 13:36:45

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 190807-3: Berauschten ...

Rhein-Erft-Kreis - Der 24-jährige Mann muss sich nach mehrjähriger Haftstrafe erneut in einem Strafverfahren verantworten.

Streifenbeamte überprüften am Mittwoch (07. August) um 00:00 Uhr in der Straße "Im Feldrain" einen Autofahrer. Der 24-Jährige saß in einem Wagen, an dem falsche Kennzeichen mit Kölner statt Recklinghausener Städtekennungen angebracht waren. Bei den angebrachten Kennzeichen besteht der Verdacht des Diebstahls. Die Beamten schraubten die Kennzeichen ab und stellten sie sicher. Der Fahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss und konnte keine Fahrerlaubnis aushändigen. Er selbst gab an, dass er bis Dezember letzten Jahres in verschiedenen Justizvollzugsanstalten mehrjährig untergebracht war. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an. Der Wagen blieb verschlossen am Anhalteort stehen. Die Ermittlungen hinsichtlich des Halters dauern an. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de