Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

190805.1 Bekdorf: Drogenfahrt in Bekdorf

05.08.2019 - 14:21:41

Polizeidirektion Itzehoe / 190805.1 Bekdorf: Drogenfahrt in Bekdorf

Bekdorf - In Bekdorf hat eine Streife am Sonntagabend den Fahrer eines Audis aus dem Verkehr, gezogen weil dieser unter Drogeneinfluss am Steuer seines Wagens saß. Der Dithmarscher musste sich darauf einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Gegen 22.45 Uhr entschlossen sich die Einsatzkräfte, einen A4 und seinen Insassen zu überprüfen. Sie stoppten das Auto in der Hauptstraße und stellten bei ihrem Gegenüber eine träge Pupillenreaktion fest. Auf Nachfrage gab der Betroffene an, vor Monaten zuletzt Marihuana konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest ließ allerdings anderes vermuten, denn der fiel positiv auf THC aus. Die Polizisten ordneten darauf die Entnahme einer Blutprobe bei dem 26-Jährigen an - er muss sich nun wegen des Führens eines Fahrzeugs unter dem Einfluss berauschender Mittel verantworten.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de