Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

190612 - 641 Frankfurt - Innenstadt: Diebstahl einer Jacke

12.06.2019 - 13:51:29

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 190612 - 641 Frankfurt - ...

Frankfurt - (hol) Gestern Abend wurde ein Stuttgarter auf der Zeil Opfer eines Diebstahls. Ihm wurde seine Jacke gestohlen, in der sich die Geldbörse befand.

Gegen 19:10 Uhr hielt sich der aus Stuttgart stammende 45-jährige in einem Bekleidungsgeschäft auf der Zeil auf. Er zog seine Jacke aus, um eine andere anzuprobieren. Diesen Umstand nutzte ein Unbekannter aus und nahm die Jacke an sich. Der Bestohlene fand seine Jacke kurz darauf am Boden liegend wieder. Seine Geldbörse, samt 130,- Euro Bargeld, fehlten jedoch.

Zuvor war in dem Geschäft ein Mann aufgefallen, der sich verdächtig benahm. Bei ihm könnte es sich um den Dieb gehandelt haben. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Täterbeschreibung:

Männlich, dunkle Hautfarbe, 25 - 40 Jahre alt, 160 cm groß. Schlanke bzw. zierliche Figur, sehr kurze Haare und insgesamt dunkel gekleidet.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de