Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

190612-3: Schwerverletzte Dreijährige - Frechen

12.06.2019 - 13:21:38

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 190612-3: ...

Rhein-Erft-Kreis - Das Kind ist unerwartet zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn gelaufen und ein Auto erfasste es.

Am Dienstag (11. Juni) fuhr ein 54-jähriger Frechener um 16:20 Uhr mit seinem Auto von der Bonnstraße auf der verkehrsberuhigten Straße "Im Klarenpesch". In Höhe der Hausnummer 49A lief ein dreijähriges Mädchen hinter einem linksseitig abgestellten Transporter auf die Fahrbahn. Der 54-Jährige bremste, eigenen Angaben zufolge, seinen langsam fahrenden Wagen ab, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Mädchen wurde schwerverletzt und mit einem Rettungswagen in Begleitung ihrer Mutter in eine Klinik gebracht. (bm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de