Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

190611 - 637 Frankfurt-Sindlingen: Zwei Tatverdächtige festgenommen - Bezug zur Meldung Nr.

11.06.2019 - 15:31:20

Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 190611 - 637 ...

Frankfurt - (em) Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es am Samstag, den 01.06.2019, zu einem Raub auf eine Tankstelle in der Hoechster-Farben-Straße. Die maskierten Täter hatten die Tankstelle gegen 13.30 Uhr betreten, den an der Kasse befindlichen Mitarbeiter bedroht und anschließend mit mehreren hundert Euro Beute die Flucht angetreten.

Umfangreiche Ermittlungen führten schließlich zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen, 15 und 18 Jahre alt. Gegen den 15-Jährigen bestand ein Haftbefehl in anderer Sache. Dieser befindet sich inzwischen in Haft. Der 18-Jährige wurde dem Haftrichter vorgeführt und anschließend wieder entlassen.

Die Ermittlungen dauern nach wie vor an.

OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main Pressestelle Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

     

@ presseportal.de