Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

190610-6.

10.06.2019 - 15:36:47

Polizei Hamburg / 190610-6. Verkehrsunfall mit schwer verletztem ...

Hamburg - Unfallzeit: 09.06.2019, 14:14 Uhr Unfallort: Hamburg-Rahlstedt, Bargteheider Straße

Bei einem Verkehrsunfall in Rahlstedt ist der Fahrer eines Leichtkraftrads am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte die Fahrerin (72) eines Renault Scenic von ihrem Grundstück nach links in die Bargteheider Straße abbiegen und übersah dabei offenbar den 59-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrads (Zhejiang Riya Motorcycle), der in Richtung Meiendorf fuhr. Es kam zur Kollision, bei der der 59-Jährige schwer an der linken Hand und dem linken Ellenbogen verletzt wurde.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert und dort zur Behandlung stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bargteheider Straße zwischen der Wolliner Straße und der Oldenfelder Straße bis 15:11 Uhr voll gesperrt.

Die weiteren Unfallermittlungen dauern an.

Abb.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Florian Abbenseth Telefon: +49 40 4286-56213 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

@ presseportal.de