Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

190610-3-K Zufallsfund bei Fahrzeugkontrolle auf der A 4

10.06.2019 - 17:51:35

Polizei Köln / 190610-3-K Zufallsfund bei Fahrzeugkontrolle auf ...

Köln - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag (9. Juni) haben Polizisten auf der A 4 in Fahrtrichtung Heerlen 116 unter Naturschutz stehende Vögel in unbelüfteten Umzugskisten entdeckt. Drei der Wildvögel lagen bereits tot in den Transportboxen. Die Wildvogelstation in Rösrath nahm die teilweise verletzten Kernbeißer, Stieglitze und Grünfinken auf.

Gegen 15.15 Uhr kontrollierten eingesetzte Beamte einen Peugeot. Im Fußraum der Rücksitze fielen den Beamten zwei Umzugskartons auf. Beim Hineinsehen fanden sie 16 kleine Boxen mit Kernbeißern. Darunter befanden sich fünf weitere Boxen mit insgesamt 50 Stieglitzen und 34 Grünfinken.

Die Polizei hat gegen den Fahrer und die Beifahrerin ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet. (jk)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

@ presseportal.de