Polizei, Kriminalität

190514.5 Itzehoe: 15-Jähriger auf gestohlenem Quad unterwegs

14.05.2019 - 14:26:38

Polizeidirektion Itzehoe / 190514.5 Itzehoe: 15-Jähriger auf ...

Itzehoe - In der Nacht zu heute hat ein Jugendlicher in Hohenlockstedt ein Quad entwendet und ist damit nach Itzehoe gedüst. Hier fiel er ins Visier einer Streife, die den jungen Mann nach einer Verfolgungsfahrt schließlich stoppte.

Gegen 02.15 Uhr entschieden sich Itzehoer Beamte, in der Klaus-Groth-Straße ein Quad samt Fahrer zu überprüfen. Unmittelbar nach diesem Entschluss war erkennbar, dass der Fahrzeugführer sich durch rasches Verschwinden der Maßnahme entziehen wollte. Anhaltesignale ignorierte er und drehte seine Runden im weiteren Bereich des Lornsenplatzes, auch entgegen der dortigen Einbahnstraßen. In der Stormstraße hielt der junge Mann dann kurz, setzte seine Flucht jedoch fort, als sich ein Polizist seinem Fahrzeug näherte. Letztlich bremsten die Einsatzkräfte das Gefährt in der Lindenstraße aus, worauf der Verfolgte davonlief. Ihn nahmen die Beamten schließlich in einem Hinterhof vorläufig fest. Wie sich herausstellte, hatte der 15-Jährige das Quad in der Nacht in der Birkenallee in Hohenlockstedt entwendet. Neben dem Diebstahl ist dem Jugendlichen ein Betrug anzulasten, denn er tankte das Fahrzeug nach der Tat in Itzehoe, ohne die dafür fällige Rechnung zu begleichen. Außerdem stand der in Neumünster Lebende unter dem Einfluss von Drogen und besaß nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Mit einer Vielzahl von Anzeigen im Gepäck und nach der Entnahme einer Blutprobe übergaben die Polizisten den Jungen seinem Vater.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de