Polizei, Kriminalität

190211-3.

11.02.2019 - 14:27:01

Polizei Hamburg / 190211-3. Erreichbarkeit der ...

Hamburg - Zeit: 11.02.2019, ab 13:00 Uhr

Anlässlich des heutigen Polizeieinsatzes zur Fußballzweitligabegegnung HSV - Dynamo Dresden werden Medienanfragen zu diesem Einsatz ab 13:00 Uhr unter der Rufnummer 040/4286-66032 beantwortet.

Polizeipressesprecher Timo Zill wird sich etwa ab 18:00 Uhr im Einsatzraum befinden und für O-Töne zur Verfügung stehen. Eine Vermittlung erfolgt über die o.g. Rufnummer.

Mediale Auskünfte außerhalb des Polizeieinsatzes erfolgen wie gewohnt unter den bekannten Rufnummern der Polizeipressestelle.

Wun.

OTS: Polizei Hamburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6337 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6337.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg Polizeipressestelle, PÖA 1 Ulf Wundrack Telefon: 040/4286-56210 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

@ presseportal.de