Polizei, Kriminalität

190114.2 Itzehoe: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

14.01.2019 - 14:21:48

Polizeidirektion Itzehoe / 190114.2 Itzehoe: ...

Itzehoe - Nach einer Verkehrsunfallflucht am Sonntag, 13.01.2019, gegen 05.16 Uhr, in Itzehoe, sucht die Polizei nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können.

Am frühen Sonntagmorgen ging ein Fußgänger mit seinem Rollkoffer auf dem rechtsseitigen Gehweg der Straße Sandberg, aus Richtung der Straße Langer Peter kommend in Richtung der Straße Großer Wunderberg. An der Einmündung Sandberg/Großer Wunderberg beabsichtigte der 60-Jährige aus Itzehoe die Straße zu überqueren. Beim Überqueren der Fahrbahn erfasste ein bislang unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug den deutlich alkoholisierten Fußgänger, der aus Richtung Sandberg kommend rechts in den Großen Wunderberg abbog. Der Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Friedrich-Ebert-Straße fort, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern. Der Itzehoer zog sich leichte Verletzungen zu und kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

Laut Aussage des Unfallgeschädigten soll es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen dunklen Audi 80 gehandelt haben. Hinweise zum möglichen Fahrer/Fahrerin und dem amtlichen Kennzeichen liegen der Polizei bislang nicht vor.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können. Zeugen sollten sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 bei der Itzehoer Polizei melden.

Maike Pickert

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an: Maike Pickert Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de