Polizei, Kriminalität

181203.4 Heide: Mit mehr als zwei Promille am Steuer

03.12.2018 - 14:22:05

Polizeidirektion Itzehoe / 181203.4 Heide: Mit mehr als zwei ...

Heide - Sonntagmorgen hat eine Streife in Heide einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit mehr als zwei Promille am Steuer eines Wagens saß. Der Beschuldigte musste sich der Blutprobenentnahme unterziehen.

Um 09.25 Uhr geriet ein Ford in der Schanzenstraße ins Visier einer Streife. Die Beamten entschlossen sich, das Fahrzeug, das mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, zu kontrollieren. Unterschiedliche optische und akustische Anhaltesignale veranlassten den Fahrzeugführer jedoch nicht, sein Auto zu stoppen. Zum Teil in Schlangenlinien setzte er seine Fahrt bis auf den Parkplatz eines Supermarktes im Fritz-Thiedemann-Ring fort. Hier nahmen die Beamten dem 29-Jährigen erst einmal ein Butterflymesser ab, das sie in der Mittelkonsole entdeckten. Zudem stellten die Polizisten Atemalkoholgeruch bei ihrem Gegenüber fest. 2,03 Promille waren das Ergebnis eines Atemalkoholtests, den der Beschuldigte noch vor Ort absolvierte. Die Einsatzkräfte ordneten darauf die Entnahme einer Blutprobe an, die ein Arzt auf dem Heider Revier durchführte.

Den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel des Dithmarschers behielten die Beamten ein und fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke und wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de