Polizei, Kriminalität

181107-2: Verletzter nach Küchenbrand- Brühl

07.11.2018 - 15:31:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 181107-2: Verletzter ...

Rhein-Erft-Kreis - Am Dienstag (06. November) ist in einem Mehrfamilienhaus auf der Cäcilienstraße ein Küchenbrand entstanden. Ein Bewohner verletzte sich leicht.

Die beiden Bewohner gaben bei ihrer ersten Befragung gegenüber der Polizei an, dass sie eine mit Öl gefüllte Pfanne auf dem Herd gestellt hatten. Anschließend begaben sie sich in den Nachbarraum. Gegen 19:30 Uhr bemerkten sie die starke Rauchentwicklung aus der Küche. Das Feuer war bereits erloschen. Durch die Hitzeentwicklung entstand ein Schaden an der Küchenzeile. Die beiden Bewohner verständigten dennoch vorsorglich die Feuerwehr. Als einer der Bewohner die Pfanne vom Herd ins Waschbecken stellte und das Fenster öffnete, verletzte er sich durch den Rauch leicht. Er wurde vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de