Polizei, Kriminalität

181105-5-pdnms Ohne Führerschein mit gestohlenem Pkw unterwegs

05.11.2018 - 17:21:29

Polizeidirektion Neumünster / 181105-5-pdnms Ohne Führerschein ...

A 7 / Warder - 181105-5-pdnms Ohne Führerschein mit gestohlenem Pkw unterwegs

A 7 / Warder / Am 04.11.2018, gegen 15.25 Uhr, fiel einer Funkstreifenbesatzung vom Polizeiautobahnrevier (PAR) Neumünster ein Pkw auf der A 7, Richtung Flensburg fahrend, zwischen der AS Warder und dem Rendsburger Kreuz auf. Eine erste Anfrage hatte bereits ergeben, dass die an dem Pkw angebrachten Kennzeichen als gestohlen gemeldet waren. Bei der Kontrolle auf dem Parkplatz Rade gab der 28-jährige Fahrer zunächst vor keinerlei Papiere dabei zu haben und gab darüber hinaus falsche Personalien an. Den Wagen hatte er sich angeblich von einem Bekannten geliehen. Schnell wurde durch die weiteren Nachforschungen die wahren Personalien bekannt und es stellte sich heraus, dass auch der Pkw aus einer Straftat stammte. Der 28-jährige war zur Fahndung ausgeschrieben. Außerdem bestand bei ihm der Verdacht unter Drogeneinfluss zu stehen und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er auch nicht. Der Pkw wurde daraufhin beschlagnahmt und eingeschleppt. Der 28-jährige wurde zwecks Blutprobenentnahme zunächst zum 1. Polizeirevier Neumünster gebracht. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er in Absprache mit der Staatsanwaltshaft Kiel wieder entlassen, wird sich allerdings einem Strafverfahren stellen müssen.

Rainer Wetzel

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de