Polizei, Kriminalität

181105-3: Raub auf Spielhalle / Bedburg

05.11.2018 - 13:31:24

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 181105-3: Raub auf ...

Rhein-Erft-Kreis - In der Nacht von Sonntag auf Montag (05. November) hat ein Unbekannter Geld aus der Kasse geraubt.

Die Angestellte (62) der Spielhalle begleitete gegen 00:30 Uhr den letzten Gast (22) zur Eingangstür an der Straße "Am Rathaus". Als die Frau die Tür öffnete, stürmte eine männliche Person auf die beiden zu. Der Mann drängte sie zurück in die Räumlichkeiten. Er forderte Geld aus der Kasse. Mit der Beute flüchtete er durch den Hinterausgang in Richtung Adenauerstraße.

Der Täter war sehr schlank, circa 30 Jahre alt und etwa 175 Zentimeter groß. Er hatte eine dunkle Hautfarbe und trug schwarze Kleidung. Über den Kopf hatte er eine rote Sturmhaube und eine Kapuze gezogen. Er führte ein Messer mit sich.

Hinweise zu dem Raub nimmt das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0 entgegen. (bb)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon: 02233 52-3305 Fax: 02233 52-3309 Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de  

@ presseportal.de