Polizei, Kriminalität

181105.1 Kiel: Einbrecher durch Polizisten des 4.

05.11.2018 - 15:16:42

Polizeidirektion Kiel / 181105.1 Kiel: Einbrecher durch ...

Kiel - Sonntagabend beobachtete eine Anwohnerin am Bebelplatz, wie ein Täter in ein Brillengeschäft in Elmschenhagen einbrach. Die Polizei nahm den Täter noch im Objekt fest.

Gegen 22:30 Uhr sah eine Anwohnerin des Bebelplatz, wie eine männliche Person einen Blumentopf nahm und damit die Scheibe eines Brillengeschäftes einwarf. Die alarmierten Streifenwagen des 4. Polizeireviers erschienen kurze Zeit später am Einsatzort und nahmen den Täter im Optiker widerstandslos festnehmen. Der 18- Jährige hatte bereits einige Sonnenbrillen zum Abtransport zusammen gesammelt.

Nachdem er die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste, wurde er am Morgen wegen fehlender Haftgründe entlassen.

Janina Ritter

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de